Kutt, Sabine

1 Artikel

Sabine Kutt

Statement

Ich bin Ballettmeisterin, Choreografin, Kuratorin und Fotografin, geboren in der Universitätsstadt Jena im ehemaligen Osten Deutschlands. Meine Kunstausbildung habe ich an der renommierten Palucca Schule für modernen und klassischen Tanz in Dresden und an der Universität Leipzig erhalten.
Nach meiner Ausbildung an der...

Sabine Kutt

Statement

Ich bin Ballettmeisterin, Choreografin, Kuratorin und Fotografin, geboren in der Universitätsstadt Jena im ehemaligen Osten Deutschlands. Meine Kunstausbildung habe ich an der renommierten Palucca Schule für modernen und klassischen Tanz in Dresden und an der Universität Leipzig erhalten.
Nach meiner Ausbildung an der Palucca Schule Dresden war ich an verschiedenen Theatern als klassische Bühnentänzerin engagiert. Gastspiele und Gastengagements waren regelmäßiger Bestandteil meiner Festverträge.
1988 beendete ich meine Bühnenkarriere, um eine zweijährige Ausbildung zur Ballettmeisterin für klassischen Tanz in Berlin anzutreten. Diese Ausbildungsstelle wurde jedes zweite Jahr an jeweils eine Person vom Ministerium für Kunst und Kultur vergeben. Die Kosten für die Ausbildung, eine Wohnung und ein angemessenes Stipendium wurden vom Ministerium getragen.
Nach Erhalt meines Diploms als Ballettmeisterin arbeitete ich am Tanztheater des Schauspielhauses Leipzig. Gleichzeitig unterrichtete ich Ballettklassen an der Staatlichen Ballettschule Leipzig. Ich wurde von Museen, Galerien, Bands, Bankhäusern und anderen Einrichtungen für Ausstellungseröffnungen, Kunstevents, Fashion Shows und vieles mehr engagiert. So zum Beispiel für das Museum für Kunsthandwerk Leipzig zur Eröffnung der ersten Gesamtausstellung des italienischen Malers und Architekten Giovanni Piranesi, für das Hygienemuseum in Dresden mit Solotänzern der Semperoper Dresden oder die Hauptfiliale der Dresdner Bank in Leipzig gemeinsam mit der Galerie Eigen + Art, Gerd Harry Lybke. Ich arbeitete mit TänzerInnen, SchauspielerInnen, Komponisten, Galleristen, MalerInnen, Bildhauern, Beleuchtungsdesignern und KostümdesignerInnen.
Im Jahr 2001, einen Monat nach dem Fall der Twin Towers in New York, zog ich in die USA, Florida, nach Delray Beach, um mit meinem amerikanischen Mann zu leben. Hier begann meine zweite Karriere als Fotografin und Kuratorin. Ich studierte Fotografie am Fotozentrum in West Palm Beach und bei Luis Saumell, Art Direktor für Fotografie an der Florida Atlantic University.
Internationale Ausstellungen als auch kuratorische Arbeiten, so zum Beispiel die autobiographische Fotoausstellung über die lebende Legende Linda Troeller während ArtBasel/Miami Beach bestimmten meinen neuen Berufsweg. Ein weiteres Highlight war die große Soloausstellung “Im Garten der Liebe“ mit dem Berliner Maler, Grafiker und Bildhauer Blonay Fuchs im Design Distrikt Miami. Eines meiner internationalen Ausstellungsprojekte beinhaltete “Three Screens - One City“. Ich kuratierte drei “Live-Photo-Happenings“ für die National Gallery of Zimbabwe während des International Festival of the Arts in Harare.
Neben meiner fotografischen und kuratorischen Arbeit in den USA sind meine Arbeitsaufenthalte regelmäßig in Deutschland und waren in der Vergangenheit in Brasilien, Kolumbien, Simbabwe, Russland, Litauen, Bulgarien und der Ukraine.

Weniger
Mehr
Zeige 1 - 1 von 1 Werk
  • Stilleben mit Kranz (schmal)
    Verkauft
    Stilleben mit Kranz (schmal)
    KS2021001

    Sabine Kutt – Fotografie Titel: "Stilleben mit Kranz" Digitaler Inkjet Fine Art Druck auf Hahnemühle Papier, Museumsqualität Aufgenommen 2021 Größe: 60cm x 40cm Foto auf Dibond und in schwarzer Artbox aus Holz Mit Echtheitszertifikat von der Künstlerin Sie können das Foto auch gerne in einer von Ihnen gewünschten Größe bestellen und...

    0,00 € Brutto
Akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies