Vasarely, Victor

Es gibt 2 Artikel.

Victor Vasarely

Der ungarische Maler und Grafiker Victor Vasarely, der die optische Kunst, kurz Op-Art, mitgeprägt hat, begann seine Karriere an Podolini-Volkmann Akademie zu Budapest. In den frühen 1930er Jahren zog es ihn nach Paris, um dort zunächst Kunstposter und Werbegrafiken zu entwerfen. Darin verarbeitete er oft augentäuschende, grafis...

Victor Vasarely

Der ungarische Maler und Grafiker Victor Vasarely, der die optische Kunst, kurz Op-Art, mitgeprägt hat, begann seine Karriere an Podolini-Volkmann Akademie zu Budapest. In den frühen 1930er Jahren zog es ihn nach Paris, um dort zunächst Kunstposter und Werbegrafiken zu entwerfen. Darin verarbeitete er oft augentäuschende, grafische Muster, die eine Art der Raumillusionen hervorriefen. Mitte der 1940er Jahre begann der Künstler, sich hauptsächlich mit der Malerei zu beschäftigen. Darin entwarf er ebenfalls illusionistische Räume und Figuren, die sich im Bereich der Abstraktion und der Geometrik wiederfinden. Das offensive Zusammenspiel aus harten Formen und Farben wirkt als Phantasiegebilde beeindruckend und eindringlich. Weltweite Erfolge erzielte Vasarely mit vielen internationalen Kunstpreisen und konnte auf der documenta I, II, III und IV große Erfolge erbringen. Zuletzt konnte er mit seinem entworfenen Rauten-Logo für die Automobilfirma Renault einen weiteren Coup verbuchen.

Weniger
Mehr
Zeige 1 - 2 von 2 Werken
Akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies