Alexander, Kerstin

Es gibt 9 Artikel.

Kerstin Alexander

Die Kunstschaffende Kerstin Alexander hat heute eine Lehrtätigkeit als Professorin für Grafikdesign an der Hochschule Merseburg inne und geht einer freischaffenden künstlerischen Arbeit nach. Davor ergibt sich eine beeindruckende Vita, die mit vielfältigen Tätigkeiten des bildenden Kunstbereichs einhergeht: geboren in Jena, ein...

Kerstin Alexander

Die Kunstschaffende Kerstin Alexander hat heute eine Lehrtätigkeit als Professorin für Grafikdesign an der Hochschule Merseburg inne und geht einer freischaffenden künstlerischen Arbeit nach. Davor ergibt sich eine beeindruckende Vita, die mit vielfältigen Tätigkeiten des bildenden Kunstbereichs einhergeht: geboren in Jena, ein Hochschulstudium an der Burg Giebichenstein Halle für Kunst und Design, Typografie, Grafik und Grafikdesign, ein Diplom bei Professor Gerhard Voigt im Bereich des Grafikdesigns und ein anschließendes Masterstudium der „Illustration“ bei Professor Eva Natus-Šalamoun. Als selbstständige Illustratorin und Grafikerin wurde sie alsbald berufen zur Professorin an der Hochschule Merseburg. An der German University in Kairo ging sie zeitweise ebenfalls einer Professur nach. Beruhigte, klangvolle und bewegte Elemente sind es, die Alexanders Oeuvre ausmachen. Mit ihrer abstrakten Maltechnik vollzieht sich in ihren eher impressionistischen Bildern eine große Ruhe und Friedlichkeit, in denen sich der Rezipient vollends verlieren kann. Diese große Stärke dieser Werke blieb nicht unerkannt, denn sie werden seit 2003 in zahlreichen Ausstellungen gerne aufgenommen und besprochen. Jedoch schafft die Künstlerin nicht nur Impressionen, sondern verfügt auch über die Fähigkeit, sich in einer surrealistischen Bildsprache auszudrücken.

Weniger
Mehr
Zeige 1 - 9 von 9 Werken
Akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies